Sie sind hier

Termine

Überregionale Termine

Julia Jäger, Foto: Christine Fenzl

Julia Jäger, Foto: Christine Fenzl

28. 06.

Wenn ein Kind stirbt

Lesung und Diskussion in Berlin

Es gibt Dinge im Leben, die will man sich nicht vorstellen. Etwa, dass das eigene Kind schwer erkrankt oder gar vor einem stirbt. Wie geht man mit dem Unfassbaren, der Verzweiflung und Trauer um? Manche Familien verbrechen daran, andere entwickeln eine starke lebensbejahende Einstellung und geben sie weiter. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

30. 06. - 02. 07.

Regional- und Hochschulgruppentreffen

Interne Veranstaltung am Stiftungssitz in Oberwesel

Um sich auszutauschen und die Aktivitäten der lokalen Initiativen mit der gbs-Zentrale zu koordinieren, treffen sich die Sprecher der einzelnen Netzwerke mit dem Vorstand der Giordano-Bruno-Stiftung im Haus Weitblick in Oberwesel. Organisiert wird das Regional- und Hochschulgruppentreffen von den RG-Koordinatoren David Farago, Luisa Lenneper und Maximilian Steinhaus. (weiter...)

http://www.helke-sander.de/

23. 07.

Die Entstehung der Geschlechterhierarchie

Vortrag von Helke Sander am gbs-Stiftungssitz in Oberwesel

Die Filmemacherin und Autorin Helke Sander hat als Mitbegründerin der ersten "Kinderläden" wesentlich zur Liberalisierung der Gesellschaft in Deutschland beigetragen. Ihre berühmte, von einem Tomatenwurf begleitete Rede auf dem SDS-Kongress 1968, in der sie den männlichen Führungsfiguren der Studentenbewegung vorwarf, nicht genügend zu beachten, dass "das Private politisch" sei, gilt heute als Initialzündung der zweiten Welle der Frauenbewegung. (weiter...)

Droemer

29. 09.

"Ist der Islam noch zu retten?"

Vortrag von Hamed Abdel-Samad in Dillingen

Die Angst vor dem Islam geht um in Europa. Zu Recht, sagt Hamed Abdel-Samad, denn er ist eine Religion, die zu Gewalt und Diskriminierung aufruft. Das ist nur eine Lesart des Koran, erwidert der Münsteraner Professor Mouhanad Khorchide und fordert für den Islam eine Reformation, denn er sei im Kern eine Religion der Barmherzigkeit. Vor dem Hintergrund der aktuellen Krise des Glaubens, der islamischen Staaten und der islamischen Gemeinschaften im Westen diskutieren Hamed Abdel-Samad und Mouhanad Khorchide kontrovers zentrale Fragen dieser Religion. (weiter...)